2 Bürotrakte in Aachen/Forst mit günstiger Verkehrsanbindung.

 

Beschreibung

 

Das gesamte Büroobjekt erstreckt sich über drei Etagen mit 1.439m².


Der offene, lichtdurchflutete Eingangsbereich bietet sofort eine freundliche Atmosphäre die sich auf Personal und Kunden auswirken.
Der Bodenbelag wechselt zwischen Naturstein- und Fliesenbelag sowie Teppichboden in den Büros.


Da die Büroräume zurzeit von IBM Deutschland genutzt werden, entspricht die technische Ausstattung des Gebäudes den Anforderungen eines modernen Bürobetriebs.

 

Ausstattung

 

Trakt "C"

Erdgeschoss:
1 Treppenhaus
1 Eingangsbereich mit Empfangstheke
9 Büroräume mit Flur
1 Kopierraum
1 WC
 
1.Obergeschoss:
1 Treppenhaus
8 Büroräume mit Flur
1 Kopierraum
1 WC
Lastenaufzug
Kellergeschoss:
1 Treppenhaus
4 Büroräume
2 Lagerräume
1 Computerraum
Lastenaufzug
 
Trakt "D"

Erdgeschoss:

1 Treppenhaus

6 Büroräume
2 WC`s
1 Teeküche mit Vorderraum
1 Aus.-bzw. Eingang (Fluchttür)
 
1.Obergeschoss:
1 Treppenhaus
8 Büroräume mit Flur
2 WC`s
 
Kellergeschoss:
1 Heizungsanlage (Gas) für die Bürotrakte "C + D"
1 Kopierraum
1 Ruhe.-bzw. Sanitätsraum
3 Aufenthaltsräume für Personal, mit Schankanlage, Tisch 
   und Bänke.
 
Die Büroaufteilung können Sie frei nach Ihren wünschen gestalten in dem die Raumgröße nach Ihren Vorstellungen angepasst wird.
Der größte Teil der Büroräume ist mit Büroeinbauschränke versehen.
 
35 Außenparkplätze
  2 Garagen

 

Mietzins

 

Netto-Kaltmiete                          €   10.073,--

Betriebskosten-Vorauszahlung      €    3.350,--

Einstellplätze/Garagen                €    1.500,--

 

Brutto-Miete                                €   14.923,--

 

Kaution: € 30.000,--

 

 

LAGE

 

Das Büroliegenschaft befindet sich 5 km süd-östlich vom Aachener Zentrum entfernt. Die Innenstadt ist durch seine gute Straßenanbindung jedoch schnell mit dem Auto zu erreichen.
In ca.1 km erreichen Anwohner und Gewerbetreibende die Autobahnauffahrten zur „A44“ in–Düsseldorf-Köln-Maastricht. Richtung –Brüssel/Lüttich und dem Aachener Kreuz in Richtung

 

Infrastruktur


Die Bebauung erfolgte Anfang der siebziger Jahre, und umfasste neben öffentlich geförderten Wohnraum auch Geschäfte, Kindergärten, Soziale und kirchliche Einrichtungen. Aufgrund der Weitsicht der damaligen Bauherren, bietet der „Driescher Hof“ eine Barriere arme Infrastruktur, die es Behinderten und älteren Personen ermöglichen sich mit Rollstuhl oder Rollator im Wohngebiet zu bewegen.                
Der Stadtteil „Driescher Hof“ ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (ASEAG) leicht erreichbar. Die Buslinien 5-15-25-35-45 verbinden, ohne große Wartezeiten, den Stadtteil mit der Innenstadt von Aachen und den Stadtteilen Brand, Kornelimünster, Walheim und weitere Orte in der Eifel.

 

Die Kaiserstadt

 

Aachen – die Stadt im Herzen Europas
Deutschlands westlichste Großstadt, an den Grenzen zu den Niederlanden und Belgien gelegen, das ist Bad Aachen. Die traditionsreiche Kaiserstadt, in der bis heute die Geschichte vieler Jahrhunderte zum Greifen nahe ist. Zeugen der Zeit sind nicht nur die prunkvollen Bauten wie der Kaiserdom und das Rathaus. Auch zahlreiche Wohnhäuser spiegeln die Geschichte dieser Stadt wieder. Karl der Große war es, der Aachen als bedeutende Stadt Europas machte.
Heute ist Aachen gewiss nicht mehr das politische Zentrum Europas. Auch das Machtmonopol der einstigen Hauptstadt Karls Regimes hat es längst verloren. Aber er hat das Stadtbild wie kein anderer geprägt, hat Aachen ein Gesicht gegeben. Das Ziel seines Wirkens war es zu ordnen, zu erneuern, zu integrieren und zu vereinheitlichen. Mit seinen Grundsätzen und Plänen gilt er noch heute als einer der Väter Europas. Aufgrund dessen, verleiht die Stadt Aachen jährlich den „Karlpreis“ an Personen die sich für Europa verdient gemacht haben.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt